Angeln in den Ferien - AVL2015

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Angeln in den Ferien

Jugendgruppe > Archiv > Angelsaison 2016
Angeln mit Realschülern in den Ferien

 
Gemeinsam Gutes tun!

 
Das ist das Motto einer gemeinsamen Veranstaltung der Gottfried Kinkel Realschule und des Angelvereins Liblar e.V. am 13.07. 2016 am Liblarer See. In der Zeit von 8 bis 12 Uhr werden einige Schülerinnen und Schüler der Gottfried Kinkel Realschule mit Jugendlichen der Jugendgruppe des Angelvereins gemeinsam auf Fischfang gehen.
 
Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler von den Lehrern Edin Fotiou und Michael Blumenthal, die beide selbst Angler sind. Der Angelverein ist vertreten durch den 2. Vorsitzenden Klaus Bias, den Jugendwart Jürgen Weidemann und den Gewässerwart Werner Konow.
 
„Wir bieten diese Veranstaltung in Form eines Schnupperangelns an“, sagt Klaus Bias, „denn nur so ist es rechtlich möglich, dass Kinder und Jugendliche angeln dürfen, ohne gültige Fischereipapiere zu besitzen.“
 
Der Angelverein Liblar möchte einen Beitrag dazu leisten, Kindern und Jugendlichen aus der Gemeinde, ihr „Hausgewässer“, den Liblarer See und seine umgebende Natur näher kennenzulernen und gleichzeitig einen Einblick in die Angelfischerei zu bekommen.
 
Geplant ist, dass immer ein Jugendlicher des Angelvereins mit einem Jugendlichen aus der Realschule zusammen angelt. Nebenbei gibt es einen kleinen theoretischen Einblick in die Gewässerkunde des Sees und die Jugendlichen sollen lernen, wie man eine einfache Angelmontage zusammenbaut. Anschließend gibt es dann noch für alle frische Würstchen vom Grill.
 
Die beiden Lehrer freuen sich schon riesig auf das Unternehmen. „Gemeinsames Angeln schweißt zusammen“, sagt Edin Fotiou und Ulla Sass, Leiterin der Gottfried Kinkel Realschule ergänzt: „Wir finden es toll, dass der Angelverein das anbietet und würden das gerne auch im nächsten Jahr wiederholen.“

Siehe auch die Pressemitteilungen:

Stand: August 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü