Fischarten - AVL2015

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fischarten

Liblarer See
Waller / Wels 
Starke Zunahme in den letzten Jahren. Welse bis 2m sind im Gewässer vorhanden, regelmäßige Fänge bis 1,5m / 40 Pfund werden von den Mitgliedern gemeldet! Der Wels hat sich im See wiederholt fortgepflanzt.
Hecht
Seerekord: 132cm, 35 Pfund. Der Liblarer See ist ein hervorragendes Hechtgewässer, auch wenn nicht immer "Meterhechte" dabei sind. Die großen Krautbänke und das klare Wasser kommen Esox dabei sehr zugute.
Zander
Seerekord 19,6 Pfund.
Barsch
Häufiger Fisch im See, kapitale Exemplare bis 5 Pfund.
Aal
2012: größter Aal 1,08 m
Rotfeder
 
Brasse
starker Bestand, regelmäßige Fänge 85cm und mehr/ 12 Pfd.
Graskarpfen/
Marmorkarpfen
bis 30 Pfund
Schleie
regelmäßige Fänge bis 7 Pfund
Karpfen
DER Fisch im See. Sowohl stückzahlmäßig als auch vom der Größe einzelner Exemplare unser Hauptfisch. Exemplare bis über (!) 68 Pfund sind möglich.
Daneben werden als gelegentliche Beifänge immer wieder Orfen, Lauben, Döbel und andere gemeldet.
Stand: August 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü